Selina & Mario

Coronahochzeit im Schloss Borbeck

Gettingready auf der Tankstellentoilette statt bei Mama zuhause, übernachtet im Minivan statt im Hotelbett, Currywurst aus der Pommesbude statt tolles Hochzeitsbuffet. Die Corona-Pandemie in diesem Frühjahr hat die schönsten Hochzeitspläne über den Haufen geworfen.

Und trotz aller Widrigkeiten haben Selina & Mario einander geheiratet. Allein, nur mit Mama und einem Trauzeugen, durften die beiden im Standesamt des Schloss Borbecks sich das Ja-Wort geben. Eigentlich wollten die beiden Schwarzwälder im Ruhrgebiet mit ihren Familien feiern und den Tag ganz anders verbringen. Aber so hatten wir zu dritt viel Zeit, gemeinsam diesen wirklich besonderen Tag in Bildern festzuhalten.