Jenny & Tobi

Sehr emotionale freie Trauung in Essen-Werden

Jenny und Tobi feierten eine traumhafte schöne Trauung bei den 12 Aposteln in Essen mit vielen Freunden und Familie

Tobi kenne ich schon seit dem Kindergarten, da er schon ewig einer der besten Freunde meines Bruders ist. Dadurch kannte ich auch viele Gäste persönlich. Es waren viele “alte” Brautpaare da, die ich schon fotografieren durfte, viele Familien, mit denen ich schon Fotos gemacht habe, meine Geschwister mit Familie …
Jenny und Tobi haben sich für eine freie Trauung entschieden. Die Location war das 12 Apostel in Essen-Werden an der Ruhr. Die freie Trauung fand im Außenbereich der Location statt und war festgeschmückt und mit einem weißen Segel überdacht. Jenny kam mit einem tollen hellblauen VW Bulli und wurde von ihrem Vater nach vorne geführt, wo Tobi sie in Empfang nahm. Tobi war sehr aufgeregt und hat schon bei Jennys Einzug sehr viele Tränchen vergossen. Die Trauung wurde sowohl durch das Brautpaar, als auch durch die Traurednerin Kathrin und die Freunde und Familienangehörigen, die zur Gestaltung beigetragen haben, super emotional und persönlich.
Im Anschluss an die Trauung fand die Feier drinnen in der schönen, romantischen Scheune statt. Um die Gäste nicht zu lange warten zu lassen, haben wir ein sehr kurzes und knackiges Paarshooting innerhalb einer viertel Stunde gemacht und haben dabei den wunderwunderschönen Sonnenuntergang eingefangen.
Nach ein paar schönen und persönlichen Reden und leckerem Essen wurde dann richtig gefeiert. Und das im Oktober 2020 am allerallerletzten Tag bevor in Deutschland aufgrund des folgenden Lockdowns vorerst keine Feier mehr erlaubt war. Unglaublich!
Alles in allem war es eine richtig herzliche und gemütliche Party mit toller Stimmung in familiärer Atmosphäre. Zum Abschluss hat Tobi auch noch mit seiner Oma das Tanzbein geschwungen! Einfach nur schön!